Ihre Physiotherapiepraxis in Wuppertal – Ronsdorf

Kiefergelenkbehandlung/ Kraniomandibuläre Dysfunktions – Behandlung

Die kraniomandibuläre Dysfunktion (CMD) ist ein Sammelbegriff für verschiedene Ursachen von Fehlregulationen der Muskeln und der Funktion der Kiefergelenke bzw. der Kaumuskulatur. Die Patienten klagen über Knacken, eingeschränkte Beweglichkeit oder Schmerzen des Kiefergelenks, über ausstrahlende Schmerzen in den Kopf- und Nackenbereich, in die Zähne, die Ohren inkl. Tinnitus (Ohrgeräusche), Schwindel, Migräne usw.
Spezielle Physiotherapie beseitigt muskuläre Verspannungen und Gelenkfehlstellungen.