Ihre Physiotherapiepraxis in Wuppertal – Ronsdorf

Reflektorische Atemtherapie

Die reflektorische Atemtherapie ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode, die sich auf Körper und Psyche positiv auswirkt und innere Spannungen reduziert.
Das richtige Atmen beeinflusst die Gesundheit des Menschen. In einer kurzatmigen Zeit ist diese Fähigkeit jedoch oft gestört.
An dieser Stelle setzt die reflektorische Atemtherapie an. Sie besteht aus drei Teilen: Wärmeanwendung mit Wärmeapplikation, aktive Stimulierung bestimmter Rezeptoren des Körpers und ggf. reflektorischen Atemübungen.

Durch so verbesserte Atmung wird der Energiefluss optimiert. Das führt zur Lösung von Blockaden in der Muskulatur, verbessert die Beweglichkeit des Körpers, reduziert akute und chronische Schmerzen und wirkt sich positiv auf Herz, Kreislauf und Psyche aus.

Indikationen sind z. B. Störungen des Bewegungsapparates, Fibromyalgie, Lungenerkrankungen, Störungen der inneren Organe, psychosomatische Störungen (auch „burn out“), Migräne und chronische Schmerzen.